Scherenhebebühnen für Motorräder

Scherenhebebühnen gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen und für die verschiedensten Anforderungen. Je nach Bedarf, Preisvorstellung und Platzangebot kann man hier in einem reichhaltigen Angebot fündig werden. Dabei stellt sich immer die finale Frage was habe ich mit dem Werkzeug vor und was muss es können.

Unsere Empfehlungen für Sie

scherenhebebühne

DEMA Scherenhebebühne 360 kg

Ideal für kleinere Wartungs- und Reparaturarbeiten an Motorrad, Roller und Fahrrad. Sehr feinfühlige, hydraulische Hebe- und Senkeinrichtung.

Ideal für kleinere Wartungs- und Reparaturarbeiten an Motorrad, Roller und Fahrrad. Sehr feinfühlige, hydraulische Hebe- und Senkeinrichtung.

--- 4.2 von 5 Sternen (20)

scherenhebebühne

EUR 399,90 5.0 von 5 Sternen (1)

scherenhebebühne

Holzinger Hebebühne HMH360 – 360kg

Die mobile Holzinger Motorradhebebühne ist dank dem Fußpedal zur Höhenverstellung einfach und sicher zu bedienen.

Die mobile Holzinger Motorradhebebühne ist dank dem Fußpedal zur Höhenverstellung einfach und sicher zu bedienen.

--- 4.3 von 5 Sternen (7)

scherenheber

ConStands Scherenheber Hydraulik-Lift

Tragkraft max. 500 kg

Tragkraft max. 500 kg

EUR 119,98 4.5 von 5 Sternen (24)

Was ist eine Scherenhebebühne und wie funktioniert sie?

Eine über Kurbeln und Spindeln angetriebene mechanische Scherenhebebühne, wird auch Scherenheber genannt. Bei dieser Art von Hebebühnen wird die Kraft mit Hilfe einer Kurbel und einer Gewindestange auf ein Gestänge übertragen und das Motorrad in die richtige Arbeitshöhe gehoben. Dabei wird die Aufnahmefläche des Motorrads nahezu parallel zum Boden angehoben. Dieses Anheben wird durch ein Gestänge, das sich wie eine Schere in der Mitte der Bühne bewegt, ermöglicht. Wodurch sich auch der Name Scherenbühne erklärt.

In der Grundplatte der Scherenhebebühne und unterhalb der Aufnahmefläche für das Motorrad befinden sich Gleitschienen die das Bewegen der Scherenhebebühne möglich machen. Diese müssen gelegentlich geschmiert werden. Somit halten sich die beweglichen und zu wartenden Teile in Grenzen.

scherenhebebuehne

Vorteile einer Scherenhebebühne

Eine Motoradscherenhebebühne ist eine gute Wahl wenn ein wartungsarmes und bedienfreundliches Gerät gesucht wird. Die Scherenbühne besticht durch geringe Bauhöhe und kann fast überall aufgestellt werden.
Ist die Scherenhebebühne mit Rollen versehen kann das Motorrad auch im aufgebockten Zustand noch manövriert werden, was diese Art von Hebebühnen zu einem flexibel einsetzbaren Werkzeug macht. Auch die Zugänglichkeit der Teile am Motorrad sprechen für die Scherenhebebühne. Da durch die geringe Bauhöhe und die Mobilität der Scherenbühne von allen Seiten am Motorrad gearbeitet werden kann.

Nachteile einer Scherenhebebühne

Da es sich hier um eine muskelbetriebenen Scherenbühne handelt ist die Tragkraft der Scherenbühne mit im Schnitt maximal 400 kg doch gering, aber ausreichend. Des Weiteren ist die Arbeitshöhe die von einer solchen Scherenbühne erreicht werden kann mit im Schnitt 50cm eher klein.

Welche Hebebühne brauche ich?

Wie bei vielen Fragen nach dem was ist besser, kommt es auch bei den Hebebühnen auf die vorgesehen Aufgaben und Voraussetzungen an. Für die private Nutzung ist eine Scherenhebebühne sicherlich die bessere Wahl da das Platzangebot in den meisten Garagen nicht so großzügig ist wie in einer professionellen Werkstatt. Auch der Durchsatz an Motorrädern hält sich im privaten Umfeld eher in Grenzen.

Dennoch wird diese Art von Hebebühnen auch im professionellen Umfeld sehr gern genutzt, da hiermit eine mögliche Überwinterung oder andere Lagerung, z.B. bei langen Teilelieferzeiten, des Motorrads ohne den Verlust von anderen Arbeitskapazitäten oder der Blockade von Arbeitsplätzen möglich ist. Für den Einsatz im Tagesgeschäft eignen sich stationäre Hebebühnen jedoch besser. Als „Quick and Dirty“ Arbeitsplatz ist die Scherenhebebühne dennoch ein adäquates und nicht zu unterschätzendes Werkzeug.

scherenheber-ConStands

Was kostet eine gute Scherenhebebühne und lohnt es sich?

Die Preisspanne für diese Scherenbühnen beginnt bei circa 60 € und lässt sich nach oben je nach Wunsch und Ausstattung steigern. Der relativ günstige Preis für diese Art von Hebebühnen ist auf die einfache Bauart und Mechanik zurückzuführen, was ein klares Kaufargument ist. Ein weiteres für die Kaufeinstscheidung wichtiges Merkmal ist die leichte Bedienbarkeit und die erhöhte Flexibilität die mit einer solchen Scherenbühne erreicht werden kann. Auch für die dauerhafte Aufbewahrung des Motorrads, ohne eine Belastung der Reifen durch langes Stehen, eignet sich die Scherenhebebühne, da durch das Fehlen von hydraulischen Bauteilen und damit verbundener Undichtigkeiten, ein Nachlassen der eingestellten Höhe nicht eintritt.

Somit ist die Scherenhebebühne definitiv eine lohnende Investition um die Langlebigkeit des eigenen Motorrads zu gewährleisten.
Auch lohnt sich der Kauf einer solchen Hebebühnenart wenn außerhalb der eigentlichen Motorradsaison Fahrzeuge zur Überwinterung abgestellt werden, aber auch dabei beweglich bleiben sollen.
Somit bleibt als Abschluss zu sagen das die Scherenhebebühne trotz ihrer Einfachheit oder gerade wegen dieser ein absolutes Highlight für das Arbeiten am und um das Motorrad ist und sich die Anschaffung einer solche Hebebühne immer lohnt.